Schlagwort-Archive: Tai Chi

Eine Zeitreise: Qigong früher und heute

Obwohl Qigong seinen Ursprung vor mehr als 3000 Jahren hatte ist es  immer noch aktuell. Wie kann das sein? Die meisten praktizierenden Menschen betrachten Qigong als Mittel zur Gesunderhaltung und Heilung von Krankheiten. Qigong - älter als Olympia und Konfuzius Schon während der Zeit der Frühlings- und Herbstannalen sowie der Zeit der streitenden Reiche (770-221 v.Chr.) war Qigong von großer Bedeutung. Selbst im medizinischen Standardwerk, dem Buch des Gelben Kaisers zur Inneren Medizin Weiterlesen [...]

Qigong (Lehr-DVD) im Gesundheitsmagazin Köln und Umgebung

Uraltes chinesisches Qigong - Zehn-Minuten-Turbotraining für Sportler und Kopfarbeiter Im Gesundheitsmagazin "Vitamin" für die Region Köln und Umgebung ist ein Bericht über Frau Wildgans erschienen.  Vielen Dank an Claudia Dechamps für diesen Bericht auf Seite 18+19. "Dass fernöstliche Meditations- und Bewegungstechniken wie Qigong oder Yoga sich positiv auf die Gesundheit auswirken, ist tausendfach bewiesen. Wem Yoga oder Tai Chi zu ruhig ist dem könnte auch Wildgans-Qigong gefallen." Weiterlesen [...]

Tai Chi (Taijiquan) – der Kampfsport im Qigong

Tai Chi  oder auch chinesisches Schattenboxen genannt wurde ich China als Kampfkunst entwickelt. Ursprünglich war Tai Chi eine innere Kampfkunst im bewaffneten und unbewaffneten Nahkampf. Mittlerweile wird es häufiger als Bewegungsform und Meditation betrachtet, so dass der eigentliche Kampfkunstaspekt in den Hintergrund verschwindet. Tai Chi wird heute von vielen Millionen Menschen weltweit praktiziert und zählt zu den häufigsten Kampfkünsten. In China werden einzelne Bewegungsabläufe  als Weiterlesen [...]

The battle: Virus gegen Wildgans

Ich sage ja ständig, Wildgans Qi Gong ist super zur Gesundherhaltung und Stärkung des Immunsystems. Und in der Regel klappt das auch prima. Ergebnis: Ich bin selten krank. Auch Erkältungen prallen in der Regel an mir ab. Ein leichtes Halskratzen bekämpfe ich mit Zitrone oder Salbeitee. Letztens jedoch brachte meine Tochter einen Virus mit nach Hause, der wohl meinte, sich mit der Wildgans anlegen zu wollen. Ich konnte förmlich zuschauen, wie die Symptome mich erst in die Knie und dann direktamente Weiterlesen [...]

DAYAN und Tai Chi

Der Unterschied zwischen Tai Chi und Wildgans-Qigong Dayan, also Wildgans- Qi-Gong ist sehr viel älter und widmet sich der reinen Förderung und Erhaltung der Gesundheit.  Tai Chi wirkt sich in vielen Punkten positiv auf die Gesundheit aus. Es wurde jedoch ursprünglich als Kampfkunst entwickelt. Tai Chi zu lernen ist in der Regel schwieriger und erfordert mehr Kraft. Wildgans Qi-Gong ist weniger anstrengend für die Knie, entwickelt die Qi-Vorteile schneller und kann von Menschen mit körperlichen Weiterlesen [...]

So wächst ein “Baby” und nimmt Gestalt an

Ein eigenes Produkt herauszugeben (was ich das erste Mal tue) ist für mich vergleichbar mit schwanger sein und ein Baby auf die Welt bringen. Ich hatte von Anfang an das Bedürfnis möglichst viel selbst zu gestalten und von  mir einzubringen. Das hat zwar den Nachteil, dass vieles länger dauert, aber dafür ist es auch wirklich mein Baby. Und tatsächlich scheint es zeitlich eine 9-Monats-Schwangerschaft zu werden. 🙂 DVD Cover entwerfen Für das DVD-Cover beispielsweise habe ich mich erstmal Weiterlesen [...]