Schlagwort-Archive: Wissenschaft

Meditation und Gehirn – alte Weisheit und moderne Wissenschaft

Wissenschaftliche Untersuchungen und Erkenntnisse zum Thema Spiritualität, Energiearbeit, Meditation etc. interessieren mich sehr, weil sie rational orientierten, wissenschaftlich denkenden Menschen den Zugang zur Meditation ermöglichen können. Deshalb hat mich das Buch von Heinz Hilbrecht sofort angesprochen. Ich möchte mit der folgenden Rezension etwas detaillierter darauf eingehen. Der Diplom-Geologe und Doktor in Naturwissenschaften Hilbrecht meditiert seit über 30 Jahren. In seinem Buch Weiterlesen [...]

Östliche und westliche Medizin: Zwei Arten zu sehen und zu denken

Kennst du die Geschichte vom chinesischen Bauern, der als Hausmeister in einem westlichen Missionshospital gearbeitet hatte? Als er reif für die Rente war und in sein entlegenes Heimatdorf zurückkehrte, nahm er einige Spritzen und eine Menge Antibiotika mit. Vor seiner Tür hängte er ein Schild auf. Wann immer jemand mit Fieber zu ihm kam, verpasste er dem Patienten eine Spritze mit dieser Wunderdroge. Bemerkenswert viele seiner "Patienten" wurden wieder gesund, obwohl der Bauer praktisch keine Weiterlesen [...]

Eine Zeitreise: Qigong früher und heute

Obwohl Qigong seinen Ursprung vor mehr als 3000 Jahren hatte ist es  immer noch aktuell. Wie kann das sein? Die meisten praktizierenden Menschen betrachten Qigong als Mittel zur Gesunderhaltung und Heilung von Krankheiten. Qigong - älter als Olympia und Konfuzius Schon während der Zeit der Frühlings- und Herbstannalen sowie der Zeit der streitenden Reiche (770-221 v.Chr.) war Qigong von großer Bedeutung. Selbst im medizinischen Standardwerk, dem Buch des Gelben Kaisers zur Inneren Medizin Weiterlesen [...]