DAYAN und Tai Chi

Der Unterschied zwischen Tai Chi und Wildgans-Qigong

Dayan, also Wildgans- Qi-Gong ist sehr viel älter und widmet sich der reinen Förderung und Erhaltung der Gesundheit.  Tai Chi wirkt sich in vielen Punkten positiv auf die Gesundheit aus. Es wurde jedoch ursprünglich als Kampfkunst entwickelt. Tai Chi zu lernen ist in der Regel schwieriger und erfordert mehr Kraft. Wildgans Qi-Gong ist weniger anstrengend für die Knie, entwickelt die Qi-Vorteile schneller und kann von Menschen mit körperlichen Beeinträchtungen und bei Menschen mit unterschiedlicher Fitness gleichermaßen angewendet werden. Ich habe in meinen Kursen junge wie auch ältere Menschen gesehen und kann bestätigen, dass diese gut mithalten können.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.