Tutorial 2: Dynamik

Für viele klingt Qigong und Dynamik so konträr wie Wasser und Raubkatze. Das ist das Schöne an der Wildgans: Da es die heilende, gesund erhaltende Vorbereitung für eine Reihe von Kampfkunsttechniken aus der Dayan-Reihe ist, ist es sehr bewegt, dynamisch und abwechslungsreich, um den ganzen Körper vorzubereiten und u.A. geschmeidig und reaktionsschnell zu machen. Eine alte Regel besagt: Wer einen anderen niederstrecken können will, muss zuerst lernen, wie er ihn wieder heilt.

In diesem Tutorial zeige ich dir,  wie Dynamik im Wildgans Qigong anhand der Übungen 4 bis 7 aussieht (es kommen noch mehrere dynamische!) und welche Wirkung diese Übungen aus TCM-Sicht haben. Wir nehmen z.B. frische Energie auf, stärken die Nieren und schleudern verbrauchte Energie nach draußen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.