Schlagwort-Archive: Bewegung

Steinalt und trotzdem fit und fidel – so geht’s

Die Menschen in Deutschland werden immer älter, und das seit Jahren. Das klingt erstmal gut. Aber sind sie auch gesünder? Die Antwort vornweg: Nein. Werfen wir einen kurzen Blick in die Statistik, die zumindest mich an einigen Punkten überrascht, z.B. bei der Ernährung. Weniger Fleisch, mehr Obst und Gemüse Die Deutschen essen mehr Getreide. Das war fast klar, wenn man mal schaut, wo überall Weizen verarbeitet wird: Vom Brot, über Cerealien, Gebäck, Süssigkeiten, Pizza, Pasta und als Weiterlesen [...]

Wildgansflug am Diabetestag 2015 in Aschaffenburg am 7. März 2015

Am Samstag, den 7. März 2015 findet von 9.00 bis 16.30 Uhr der Diabetestag in der Stadthalle Aschaffenburg statt. Ich  werde die Besucher und Aussteller zwischen den Vorträgen mit Wildgans Qigong zum Flattern bringen und verspannte, eingerostete Glieder lockern bzw. aktivieren. Das genaue Programm gibt es hier. Die Veranstaltung heißt zwar "Diabetestag", doch es geht auch um andere Themen rund um Gesundheit. Das Thema "Bewegung" spielt als Motto der diesjährigen Gesundheitsmesse eine ganz Weiterlesen [...]

Ist Qigong Meditation oder Bewegung oder sogar Sport?

Früher war ich der Ansicht, Qi Gong und all diese fernöstlichen Bewegungarten dienen hauptsächlich der Ruhe und Meditation. Vor meinem geistigen Auge erscheint ein Bild im Schönbusch (einer der 50 schönsten Parks Deutschlands) bei Aschaffenburg vor vielen Jahren. Im Rahmen einer Gesundheitsmesse fand eine Qi-Gong-Vorführung draußen im Freien statt. Ich glaube, es war sogar Tai Chi, wie ich auf Nachfrage erfuhr. Die Lehrerin war in Weiß gekleidet, so wie ich mir typischerweise einen Guru vorstellte, Weiterlesen [...]

“Im Garten Qigong ist DAYAN eine schöne Blume”

Zugegegeben, ich bin kein Qi-Gong-Meister oder Lehrer, der die vielen verschiedenen Qi-Gong-Stile gelernt hat. Dafür bin ich aktiver Wildgans-Practitioner im wörtlichen Sinne, der fast täglich übt. Ich habe den Eindruck, davon gibt es selbst unter den Lehrern hierzulande nur wenige. Zumindest ergibt meine Internetrecherche dieses Bild. Für alle, die andere Qi-Gong-Stile bereits praktizieren, möchte ich deshalb meine Rechercheergebnisse mit Euch teilen. Dieser Satz hat mir sehr gut gefallen: Weiterlesen [...]