Schlagwort-Archive: Balance

Fußarbeit im Dayan (Wildgans) Qigong

Da Yan Qigong ist einer der bewegtesten Qigong-Stile, vielleicht sogar das mit der meisten Dynamik, Vielfalt und Abwechslung, wenn man mal von der Qigong-Kampfsportvariante Kung Fu absieht. Die Füsse spielen beim Da Yan Qigong eine wichtige und besondere Rolle. Warum? Weil hier ständig gedreht, gelaufen, auf die Zehenspitzen gegangen und Richtung gewechselt wird. (Dafür muss bei Wildgans Qigong nicht auf die Atmung geachtet werden, was ich persönlich als natürlichen Vorteil sehe.) Deshalb Weiterlesen [...]

Die 64 Übungen des DAYAN (Wildgans/Wildgoose) Qigong Typ I und deren Wirkung

1. Ausgangsposition Gut für: Konzentration, Verdauung, innere Ruhe 2. Flügel ausbreiten Gut für: Stabilität, Balance, Beweglichkeit, Muskulatur 3. Flügel schließen Gut für: Entspannung 4. Flügel umkehren Gut für: Taille (Schmerzen), Blähungen, Völlegefühl, Verdauungsstörungen 5. Arme stoßen Gut für: Rippen, Lunge, Gallenblase 6. Flügel umkehren (wie 4.) Gut für: Taille (Schmerzen), Blähungen, Völlegefühl, Verdauungsstörungen 7. Arme stoßen (wie 5.) Gut für: Rippen, Weiterlesen [...]