PM Qigong für Sportler, Kopfarbeiter und Manager

Erste deutschsprachige Lehr-DVD „Wildgans Qi-Gong“ auf dem Markt

Lange war Wildgans Qi-Gong geheimes Wissen, das nur von Lehrer zu Schüler übertragen wurde. Jetzt gibt es das Jahrtausende alte, geheime Wissen für mehr körperliche und geistige Fitness auf DVD. Erstmalig in Deutsch und erstmalig so detailliert, dass es jeder selber lernen kann.

Qi Gong, das „Trainieren von Lebensenergie“ gehört in China zum Alltag wie bei uns das Brötchen zum Kaffee. Das in Deutschland noch weitestgehend unbekannte Wildgans Qi Gong zählt zu den beliebtesten und ältesten Qi-Gong-Formen in China. Die staatliche Anerkennung hat es dort 1995 erhalten. Mit der ersten deutschsprachigen DVD kann nun jedermann in jedem Alter dieses dynamische, medizinisch ausgerichtete Bewegungs-Qi-Gong lernen.

Nur 10 Minuten am Tag für mehr körperliche und geistige Fitness

Der größte Unterschied zu allen anderen Qi-Gongs: Man braucht nur 10 Minuten pro Tag für die 64 Übungen, wenn man sie einmal gelernt hat. Deshalb ist die Wildgans besonders gut geeignet für Sportler, Kopfarbeiter, Manager und Menschen, die wenig Zeit haben, aber leistungsfähig bleiben wollen. „Diese Komplexität hat ihren Sinn,“ erklärt Snezana Galijas, Qi-Gong-Practitioner. „Mit der Konzentration auf die Übungen bleibt der Geist für diese Zeit fokussiert und hat Ruhe von Sorgen, Problemen, Ängsten, etc.“ Das ist gut gegen Krankheiten wie zum Beispiel Burn-out. Wer regelmäßig trainiert, wird sich geistig fitter, konzentrierter, kreativer und insgesamt leistungsfähiger fühlen, weiß die Unternehmerin und dreifache Mutter aus eigener Erfahrung.

Aktivieren aller Organe auf Basis von TCM und Meridianlehre

Neben der geistigen Fitness sorgt eine kluge Choreografie für punktgenaue Wirkung, denn bei der Entwicklung der Wildgans zur Zeit der Jin-Dynastie 1115-1234 ließen die Mönche ihre Kenntnisse aus der Traditionellen Chinesischen Medizin einfließen. Das Ergebnis ist ein Übungsablauf, bei dem sämtliche Meridiane und Energiepunkte aktiviert werden. Dies geschieht durch Bestrahlung mit den Händen, durch Akupressur mit den Fingern und durch das für die Wildgans typische Flattern, bei der die Hand aus dem Gelenk gedreht wird. "Wem Yoga und Tai Chi zu ruhig ist, der ist beim dynamischen Wildgans Qi Gong genau richtig", findet die ehemalige Handballerin, "denn hier ist viel Bewegung drin".

DVD mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Jedermann

„Das wichtigste für mich war, dass Jeder die Übungen möglichst einfach selbst und ohne Kurs lernen kann, erklärt Snezana Galijas, „denn Trainer und Kurse sind in Deutschland rar. Ein wesentlicher Grund für die Erstellung der Lehr-DVD. „Ich erkläre jede einzelne Übungssequenz optisch und verbal sehr detailliert mit Nahaufnahmen, in Zeitlupe bzw. mit Standbildern. Die ersten Anwenderstimmen bestätigen dies, z.B. von Annette Lindstädt, Texterin aus Heidelberg „Insgesamt finde ich die Übungen wirklich gut erklärt. Die Musik passt auch gut dazu, mal ruhig, mal dramatisch, und die Kameraeinstellungen, Standbilder etc. sind hilfreich.

Inhalt Lehr-DVD:

DVD mit 55 Minuten Laufzeit: 1. Einführung, 2. 10 Minuten-Folge komplett, 3. Optische Erklärung der Energiepunkte, 4. Erklärung der Einzelübungen 1 bis 64 optisch und auditiv inklusive Kapiteln zur gezielten Navigation, Abklopfübung;

16-seitiges Booklet mit Hintergrundinformationen, Foto aller Meridiane, Anwendungsgebiete in der Traditionellen Chinesischen Medizin, Wirkweise pro Einzelübung, Checkliste mit Tipps zur leichteren Umsetzung, Infos zur Person+Ausbilder

Weitere Informationen und Bestellungen unter in neuem Fenster öffnenhttp://www.wildgans-qigong.de

Snezana Galijas ist Qi Gong Practitioner und treibt seit ihrem 9. Lebensjahr Sport. Die Wildgans Typ 1 hat sie 2005 beim chinesischen Arzt Dr. Weihong Yang gelernt. Sie ist Inhaberin einer Text- und PR-Agentur im Rhein-Main-Gebiet und betreibt Wildgans Qi Gong aus Überzeugung zur Erhaltung ihrer Gesundheit, Beweglichkeit und (geistigen) Fitness.

DVD_Frontseite378x283 DVD_Innenseite378x283

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.