Heilung durch Qigong – Verspannungen und Leukämie

Im folgenden Youtube-Video ist das deutsche Kamerateam aus Köln mit Dr. Sun von einem staatlichen Qi Gong-Institut verabredet. Er behandelt Menschen mit Qi, das er aus dem Qigong gewinnt. Dr. Sun kann das Qi aus der Umgebung aufnehmen und durch seine Hände freisetzen. An zwei Patienten - einer etwa 30 bis 40 Jahre alten Frau und einem älteren Mann - zeigt der Arzt, wie die Behandlung vonstatten geht.

Die Frau hat eine Verhärtung in der Brust, Schmerzen und Verspannungen in den Schulterngürteln. Sie war völlig unbeweglich im Schulterbereich, konnte ihre Arme nicht heben. Dr. Sun schickt der Frau aus einem Abstand von ca. 1,5 m Chi (= Lebensenergie), das er mit seinen Händen aufnimmt und weiterleitet.  Während der Qi-Übertragung empfindet sie zunächst Unwohlsein. Sie nahm zunächst ein heißes, pralles Gefühl in den Fingerkuppen wahr, so als würde die Energie an der Stelle einfließen.  Außerdem fühlte sie, dass die Wunde nach einer drei Monate alten Brust-OP anfing zu pulsieren. Sie spürte ein Zusammen- und Auseinanderziehen, das sich wie ein pulsierender Schmerz anfühlte.  Nach der Behandlung konnte die Frau wieder beide Arme heben. "Es ist, als könnte er (der Arzt) mit seinem Röntgenblick in dich hineinschauen."

Dr. Sun berichtet, wie er persönlich betroffen nach einer unheilbaren Leukämieerkrankung  zum Qigong kam. Damals war wenig darüber bekannt und es gab keine Heilung dafür. So begann er über 8 Monate, dreimal täglich nach dem Essen, Qigong zu üben und sein Qi aufzubauen. Danach war er geheilt. Er übte trotzdem weiter und stellte fest, dass er plötzlich bei anderen Menschen Krankheiten erkennen konnte. Mit der Zeit wurde er in seinen Diagnosen immer sicherer und entwickelte seine Fähigkeiten über viele Jahre weiter.

Er berichtet von der Komplexität des Qigong. Zunächst gehe es darum, den Körper aufzubauen und den ganzen Menschen zu stärken. Später entwickeln wir daraus auch die spirituellen Fähigkeiten. Uns werden unsere Denkmuster bewusst, und daraus schöpfen wir Potenzial. Hinter dem physischen Körper stecke aber noch eine Menge. Qigong sei nicht nur eine effektive Bewegungslehre. Wir könnten eine Ebene weitergehen und unser Bewusstsein verändern. Dazu komme dann noch der spirituelle Bereich.

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu „Heilung durch Qigong – Verspannungen und Leukämie“

  1. Kann man bitte die Adresse von dem Arzt von Ihnen bekommen.
    Danke

  2. Leider habe ich keine weiteren Informationen über diesen Arzt. Vielleicht kann Ihnen die chinesische Botschaft bei der Kontaktherstellung oder Recherche helfen? Die Recherche von hier dürfte sicher etwas schwierig sein ohne Chinesisch-Kenntnisse. Vielleicht kann Ihnen hier ein chinesischer (TCM-)Arzt helfen? Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.